Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kryolipolyse - Fett erfrieren mit Fettzellenvereisung

 

 

Jeder kennt es: Fettdepots an Stellen wie Innenschenkel, Bauch oder Hüften die trotz Anstrengung nicht weichen möchten.

Hier kommt die Kryolipolyse ins Spiel!

 

 

Kryolipolyse - Was ist das?

Das Gewebe wird bei der Kryolipolyse gezielt für 60 - 70 Minuten einer Kälte von -5°C ausgesetzt.

Dabei beginnt die Fettzelle mit der Kristallisierung und beginnt einen natürlichen Abbauprozess.

Mit einer Anwendung lässt sich eine Reduktion von 25 - 30 % erzielen.

 

 

Welche Areale sind behandelbar?

Nahezu alle lästigen Fettdepots lassen sich entfernen. Wir schließen aus sicherheitsgründen die Behandlung am Hals aus.

 

 

Was ist die Behandlungsdauer?

Pro Areal wird das Gewebe für 60 - 70 Minuten gekühlt.

Dazu kommt noch die Zeit die wir brauchen für die Beratung und Vorbereitung.

Als Anhaltspunkt geben wir folgende Zeiten:

 

1 - 2 Areale =  ca. 2 Stunden

3 - 4 Areale =  ca. 3 Stunden

 

 

Ab wann sehe ich den Erfolg?

Das ist Stoffwechselabhängig. Bei den meisten Kunden werden die Resultate nach 8 - 12 Wochen deutlich sichtbar.

 

 

Kann ich mehrere Behandlungen am gleichen Areal durchführen lassen?

Ja, jedoch sollte der Abstand mindestens 4 - 8 Wochen betragen. Bis zu 3 Behandlungen lassen sich pro Areal durchführen und sich damit eine Gesamtreduktion von 65% erreichen.

 

 

Was spricht gegen eine Behandlung?

Als Gegenanzeichen gelten: Bluthochdruck, Diabetes, Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten, Schwangerschaft, Herzschrittmacher, Leber,-/ Nierenerkrankungen, akute Infekte, Thrombose, Epilepsie, Krebs, Hiv.

 

 

Unsere Preise

1 Areal          299,-

 

2 Areale       499,-

 

3 Areale       699,-

 

4 Areale       899,-

 

  

Wir beraten Sie unter : 07139 - 51 299 02

 

 

Auf Social Media teilen

Auf Social Media teilen